Fertiggerichte

 
Die Situation vor ActiMeat
 

Sophie, Einkäuferin

eines internationalen Lebensmittelkonzerns
 
 
Der Markt ist angespannt, der Lebensmitteleinzelhandel verlangt Preissenkungen, die Qualitätder Produkte und das Markenimage dürfen nicht verschlechtert werden. Ich habe bereits mein Lieferantenportfolio durchgesehen und stelle fest, dass dieses meiner Zielsetzung der Verbesserungnicht gerecht wird. Was können Sie mir für unser Tiefkühl-Kernprodukt - Hackfleisch-Kartoffelpüree. Auflauf - vorschlagen?
 
 
Derzeit erfolgt die Herstellung dieses Produkts durch Garen des Rindfleischs europäischer Herkunft mit Aromazutaten im Kochtopf. Nach dem Erkalten wird das gekochte Fleisch zerfasert und anschließend warm mit etwas Gemüse und Würzmitteln gemischt. Diese Zubereitung wird auf der Linie als erste Schicht vor dem Kartoffelpüree in Schalen abgefüllt und daraufhin in einer mechanischen Gefrieranlage tiefgefroren.
 
 
ActiMeat wurde für dieses führende Rezept der Palette an Fertiggerichten eines großen Herstellers und für eine Beschaffung von 1.500 Tonnen konsultiert.
 
Die Lösung von actimeat



Optimierung
der Herstellungskosten


ActiMeat schlägt einen „vertraulichen“
Ansatz zur globalen
Kosteneinsparung vor, indem es
mit dem Kunden alle
Produktionsstufen
durchläuft.


Reduzierung der Produktionsvorgänge,
Beseitigung zwischenzeitlicher
Materialverluste, Beschleunigung
der Produktionsleistung, Reduzierung
der Energiekosten usw. Das
Ergebnis ist ein Rückgang der globalen
Herstellungskosten um 9 %,
ohne dass dadurch die Fleischqualität
verschlechtert wird.



Innovation
Geschmacksrichtungen


Die Innovation besteht im
gleichzeitigen Garen von Fleisch,
Gemüse und natürlichen Aromen
ohne Zersetzung der Stoffe.


Die Bratsätze der Stoffe vermischen
sich und sorgen dadurch für eine
einzigartige Ausbreitung der kulinarischen
Geschmacksrichtungen
und ein appetitliches Aussehen. An
jedem Los wird ein abschließender
Geschmackstest durchgeführt, um
das Produkt gemeinsam zu validieren.


Ergiebigkeit & Verpackung
des Produkts


Die dosierfertige Zutat ist IQFtiefgefroren,
was eine Dosierung
im kalten Zustand ohne Verluste
auf der Linie ermöglicht und dazu
beiträgt, die Tiefkühlleistung zu
erhöhen.


Dieses Verfahren beinhaltet leicht
zu öffnende Verpackungen, die
entsprechend der Größe der
Produktionseinheitendes Herstellers
bemessen werden. Die auf einer
vorprogrammierten Beschaffung
basierendeVerfügbarkeit der
Ausgangserzeugnisse ermöglicht ebenfalls,
die Liefersicherheit dieses
Artikels zuverbessern.